Vienna Open Lab und Happylab gemeinsam bei der Maker Faire am 5. & 6. Mai

Maker Faire 2018 - BesucherInnen dürfen bei der gemeinsamen Station von Vienna Open Lab und Happylab erstmals selbst mit selbst gebauten Laborgeräten arbeiten. Bild: Maker Faire 2018 - BesucherInnen dürfen bei der gemeinsamen Station von Vienna Open Lab und Happylab erstmals selbst mit selbst gebauten Laborgeräten arbeiten.

Unter dem Motto „DIY meets Labor“ laden Vienna Open Lab und Happylab BesucherInnen bei der gemeinsamen Mitmachstation ein, in die Welt des Biohacking einzutauchen! Mit selbst gebauten Laborgeräten wird gerührt, gemischt und gemessen. Die Maker Faire ist ein Event für die ganze Familie und findet am 5. und 6. Mai statt.

Biohacking zum Anfassen!

Für die Maker Faire haben die Teams von Vienna Open Lab und Happylab ihre Köpfe zusammengesteckt und gemeinsam an einem Laborprogramm zum Mitmachen getüftelt. Heraus gekommen ist eine aufregende „Biohacking“-Station zum Mitmachen für Klein und Groß, die bei der diesjährigen Maker Faire präsentiert wird.

„Biohacking“ oder Do-it-yourself-Biologie meint in diesem Fall das Selbstbauen von Laborgeräten. So hat das Happylab selbst einige Laborgeräte gebaut, die bei der Maker Faire im Laborprogramm des Vienna Open Labs zum Einsatz kommen. Erwachsene und Kinder können bei diesem familienfreundlichen Mitmachprogramm die vom Happylab gebauten Laborgeräte ausprobieren und dabei knifflige wissenschaftliche Fragestellungen rund um das Thema pH-Wert lösen. Die BesucherInnen finden so etwa in verschiedenen Experimenten heraus, wie sauer Apfelsaft und wie basisch Backpulver ist.

Die Maker Faire – Ein Festival für Bastler, Erfinder und Kreative

Die Maker Faire, die ihren Ursprung in den USA hat, ist ein familienfreundliches Festival für Innovation, Kreativität und Technologie. Auf dem Event kommen viele kreative Selbermacher und ErfinderInnen zusammen, um ihre Projekte an zahlreichen Mitmachstationen, in Workshops und in Vorträgen einem breiten Publikum zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen Anfassen, Ausprobieren und einfach Spaß haben – dadurch werden die BesucherInnen schnell in den Bann gezogen und von der Begeisterung für Wissenschaft, Technik und den Umgang mit Werkzeugen begeistert.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Wann: 5. & 6. Mai 2018 | 10 bis 18 Uhr

Wo: METAStadt | Stadtlauer Straße 41, 1220 Wien

Tickets: mit dem Rabatt-Code SLBDCL werden von den bereits reduzierten Vorverkaufstickets weitere -20% im Online-Ticketshop abgezogen

Programm und Infos: www.makerfairevienna.com

Alle AusstellerInnen im Überblick: www.makerfairevienna.com/maker