Maker Faire 2019: Vienna Open Lab meets Happylab am größten DIY-Festival Österreichs

Maker Faire 2019 - BesucherInnen arbeiten bei der interaktiven Mitmachstation des Vienna Open Labs mit selbst gebauten Laborgeräten des Happylabs, Bild: © Vienna Open Lab

Auch heuer laden Vienna Open Lab und Happylab unter dem Motto „DIY meets Labor“ BesucherInnen ein bei einer gemeinsamen Mitmachstation die Welt des Biohackings zu entdecken! Mit Hilfe von selbst gebauten Laborgeräten wird am Wochenende des 4. und 5. Mai gerührt, gemischt und gemessen.

Anfassen und Ausprobieren - Biohacking hautnah miterleben!

In enger Zusammenarbeit haben die Teams des Vienna Open Labs und Happylabs an einer Experimentierstation zum Mitmachen gearbeitet. Das Ergebnis ist eine interaktive „Biohacking“-Station für Jung und Alt, welche den BesucherInnen dieses Jahr auf der Maker Faire bereits zum zweiten Mal präsentiert wird.

Unter „Biohacking“ oder Do-it-yourself-Biologie versteht man in diesem Zusammenhang das Selbstbauen von Laborgeräten. Die selbst kreierten Laborgeräte des Happylabs kommen bei den Experimenten des Vienna Open Labs zum Einsatz. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können die Geräte vor Ort ausprobieren und unterschiedlichen, wissenschaftlichen Fragestellungen rund um das Thema pH-Wert auf den Grund gehen.

Thermometer selber basteln? Komm zum kostenlosen Workshop!

Geräte selbst bauen muss aber nicht immer kompliziert sein. Das zeigen wir euch im kostenlosen Workshop „Kalt oder warm? – Thermometer selbst gebaut“.  Kinder ab 10 Jahren erfahren mehr über Anwendungsgebiete und Funktionsweisen von verschiedenen Thermometern und können ihr eigenes Flüssigkeitsthermometer basteln. Der Workshop findet an beiden Tagen von jeweils 13 bis 14 Uhr im Bereich W02 statt.

Eine Messe für kreative Köpfe

Die diesjährige Maker Faire, welche ihren Ursprung in den USA hat und in Wien zum vierten Mal stattfindet, widmet sich ganz dem Thema „Stadt der Zukunft“. Für die BesucherInnen des familienfreundlichen Festivals gibt es dabei einiges zu entdecken: Kreative TüftlerInnen und experimentierfreudige ErfinderInnen präsentieren ihre Projekte rund um die Themen Innovation, Kreativität und Technologie in zahlreichen Stationen, Workshops und Vorträgen. Im Mittelpunkt stehen Anfassen, Ausprobieren und einfach Spaß haben.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Wann: 4. & 5. Mai 2019 | 10 bis 18 Uhr

Wo: METAStadt | Stadlauer Straße 41, 1220 Wien

Tickets: mit dem Rabatt-Code AEWPLM werden von den bereits reduzierten Vorverkaufstickets weitere -20% im Online-Ticketshop https://www.makerfairevienna.com/tickets abgezogen

Programm und Infos: www.makerfairevienna.com

Alle AusstellerInnen im Überblick: https://makerfairevienna.com/maker

jh, 15.04.2019

Ansprechpartner:
  • Juliana Hutz