(Schr)experimentieren zu Halloween

Schaurig-schönes Experimentieren beim Halloween-Special , Bild: © Vienna Open Lab

Ende Oktober ziehen Kinder und Jugendliche verkleidet durch die Straßen, um auf Süßigkeitenjagd zu gehen oder mit ihren FreundInnen Motto-Partys zu feiern. Wenn Halloween vor der Türe steht, hält das schaurig-schöne Ambiente auch Einzug in unsere Labore. Von 21. – 31. Oktober haben Volksschulklassen und am 30. und 31. Oktober Familien mit Kindern ab 7 Jahren die Möglichkeit, beim Halloween-Special das Vienna Open Lab von seiner gruseligen Seite kennen zu lernen.

Halloween-Special für Volksschulklassen

Dabei lernen die SchülerInnen was der pH-Wert ist und schreiben mit unsichtbarer Geheimtinte Botschaften, die dann im Anschluss entschlüsselt werden. Außerdem wird der „Nebel“ vom Trockeneis in Harry’s Kristallkugel eingefangen und zum Abschluss eine eigene Lavalampe gebastelt.

Beginnzeiten jeweils um 9:00 Uhr | 11:30 Uhr | 14:00 Uhr

Termine sind zwischen 21. und 31. Oktober buchbar. Nähere Details und Buchung unter Halloween-Special für VS-Klassen

Halloween-Special für Familien

Am 30. und 31. Oktober können Familien mit Kindern ab 7 Jahren bei sechs verschiedenen Experimentierstationen im Labor frei experimentieren. Die Familien erforschen, warum Spinnen nicht in ihrem eigenen Netz kleben bleiben, stellen glibbrig-grusligen Schleim her und werden bei der Lösung des Grusel-Quizzes mit einem Preis belohnt. Wir freuen uns über alle BesucherInnen, die verkleidet kommen!

Beginnzeiten zu jeder vollen Stunde zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr

Nähere Details und Buchung unter Halloween-Special für Familien

Weitere Informationen finden Sie außerdem in unserem Halloween-Special Flyer unten im Download-Bereich.

jh, 20.09.2019

Downloads:
Ansprechpartner:
  • Melanie Konegger