Summer Science Camps – Forschen und Experimentieren in den Sommerferien

Junge Mädchen im Labor bei der Blutgruppenbestimmung mit Pipette in der Hand

TeilnehmerInnen des Summer Science Camp Junior 2019 bei der Blutgruppenbestimmung, Bild: (c) Vienna Open Lab

Jedes Jahr heißt es wieder aufs Neue: Forschen und Experimentieren in den Sommerferien! In 5 Tagen voller Experimente aus den Bereichen Molekularbiologie, Chemie und Genetik erwarten die JungwissenschaftlerInnen verschiedenste spannende Versuche. Seit dem Sommer 2020 erstrahlen die Summer Science Camps in neuem Glanz - mit neuen Inhalten und einem ganz neuen Camp.

Summer Science Camps 2.0: Inhaltliche Überarbeitungen und ein neues Camp
Sowohl bei den Inhalten als auch bei der Anzahl der Camps und Altersbeschränkungen hat sich 2020 einiges getan. Nachfolgend alle wichtigen Informationen zu unseren Summer Science Camps auf einen Blick:

  • Summer Science Day Mini: Das ehemalige Summer Science Camp Mini hat lediglich den Namen gewechselt. Kinder von 8–9 Jahren verbringen im halbtägigen Spezialkurs 4,5 Stunden im Labor und tauchen in abwechslungsreichen Experimenten in die Welt der Forschung ein.
    Termine: Die Termine für 2021 stehen bereits fest. Alle aktuellen Informationen zu Terminen und Programm finden Sie hier.
  • Summer Science Camp Junior: Das 5-tägige Feriencamp eignet sich für Kinder von 10–11 Jahren. Die TeilnehmerInnen finden u.a. heraus, warum wir Pflanzen zum Leben brauchen und wie Blutgruppen bestimmt werden. Außerdem begeben sie sich auf eine wissenschaftliche Geocaching-Tour, bei der sie knifflige Rätsel lösen müssen.
    Termine: Die Termine für 2021 stehen schon fest. Alle aktuellen Informationen zu Terminen und Programm finden Sie hier.
  • Summer Science Camp Fortgeschrittene: Das 5-tägige Feriencamp für Fortgeschrittene wurde inhaltlich überarbeitet und richtet sich an Jugendliche von 12–13 Jahren. Aufgrund der inhaltlichen Umgestaltung eignet sich das Camp auch für TeilnehmerInnen des ehemaligen Fortgeschrittenen-Camps. Die BesucherInnen erforschen Kunststoffe, beschäftigen sich damit, wie Enzyme funktionieren, und betrachten im Mikroskop Mikroorganismen auf Lebensmitteln.
    Termine: Die Termine für 2021 stehen fest. Alle aktuellen Informationen zu Terminen und Programm finden Sie hier.
  • Summer Science Camp Routiniers (NEU SEIT 2020): Das 5-tägige Intensivcamp für Jugendliche von 14–15 Jahren ist ebenfalls für TeilnehmerInnen des ehemaligen Fortgeschrittenen-Camps geeignet. Die Jugendlichen lösen das Geheimnis der Romanovs, nehmen Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente genauer unter die Lupe und destillieren selbst ätherische Öle aus Pflanzen.
    Termine: Die Termine für 2021 sind online. Alle aktuellen Informationen zu Terminen und Programm finden Sie hier.
  • Summer Science Camp Profis: Das 5-tägige Summer Science Camp für Profis ab 16 Jahren findet im Sommer 2021 wieder statt. Wie der Name verrät: Hier sind die Profis am Werk. Der Kurs eignet sich auch für MaturantInnen und bietet einen guten Einblick in das Berufsfeld der Molekularbiologie. Es werden gentechnische Veränderungen in Nahrungsmitteln aufgespürt und mit etwas Geschick Bakterien mittels der Methode CRISPR genetisch modifiziert.
    Termine: Die Termine für 2021 stehen fest. Alle aktuellen Informationen zu Terminen und Programm finden Sie hier.

 

jh, 31.10.2020