Salt, sun and sea! In this course, young visitors discover and investigate a summer day. How can you distinguish between salt and fresh water if you can't taste it? Why do we need sunscreen and how does it work? Finally,...
Woraus darf Abwasser bestehen und warum haben Fett und altes Speiseöl nichts im Kanal zu suchen? Im kostenlosen Spezialpraktikum, das gemeinsam mit Wien Kanal und dem Umweltbildungsprogramm der Stadt Wien entwickelt wurde, warten abwechslungsreise Labor-Experimente auf die BesucherInnen.
Alle Kurse für Einzelpersonen finden unter Einhaltung bestimmter Richtlinien und Hygienemaßnahmen gemäß der aktuellen Corona-Regelungen statt.
In dieser dreistündigen Fortbildung für PädagogInnen an Volksschule steht das forschungsorientierte Lernen und Experimentieren im Vordergrund.
Heuer jährt sich der Geburtstag von Gregor Mendel zum 200ten Mal und ganz Europa feiert das Jubiläum. Auch das Gregor Mendel Institut (GMI) möchte die Erinnerung an den „Vater der Genetik“ wachhalten und veranstaltet aus diesem Anlass gemeinsam mit dem...
Auch heuer ist das Vienna Open Lab wieder bei der Langen Nacht der Forschung dabei und hat sich eigens dafür ein spannendes Programm für die ganze Familie ausgedacht! Am 20. Mai 2022 kann von 17 bis 23 Uhr experimentiert werden.
"Abwasserlabor – Rohr frei" Im Auftrag von Wien Kanal starten wir ein neues Praktikum, um Volksschulkindern das Thema Abwasser im Haushalt näher zu bringen.
In this two-day workshop, participants will learn how to edit genomes using CRISPR/Cas9. In this specific case, the participants have the task of switching off the lacZ gene in the bacterium E. coli.
Am 11. März 2022 haben Open Science und das Vienna Open Lab gemeinsam mit dem Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) SchülerInnen zum europaweiten Stammzell-Aktionstag - dem UniStem Day - eingeladen. Dieser fand aufgrund der aktuellen Situation heuer ausschließlich online statt.