Dieses Jahr bietet das Vienna Open Lab erstmalig das Sommer-Special im Rahmen des wienXtra Sommerferienspiels für interessierte Kinder zwischen 8 und 10 Jahren an.
Unter dem Motto „DIY meets Labor“ laden Vienna Open Lab und Happylab BesucherInnen bei der gemeinsamen Mitmachstation ein, in die Welt des Biohacking einzutauchen! Mit selbst gebauten Laborgeräten wird gerührt, gemischt und gemessen. Die Maker Faire ist ein Event für die ganze Familie und findet am 5. und 6. Mai statt.
Auch heuer ist das Vienna Open Lab wieder bei der Langen Nacht der Forschung mit dabei und hat sich eigens dafür ein spannendes Programm für die ganze Familie ausgedacht. Von 17 bis 23 Uhr kann kräftig experimentiert werden.
70.000 BesucherInnen seit der Laboreröffnung 2006, ein neuer Monatsrekord mit 1.600 BesucherInnen im Oktober diesen Jahres und 6.300 begeisterte BesucherInnen bei Mitmachprogrammen außer Haus! Im abgelaufenen Jahr jagte im Vienna Open Lab ein Rekord den anderen.
Perfekt für einen kühlen, winterlichen Nachmittag in der Vorweihnachtszeit ist ein warmer Tee mit etwas Honig oder Zucker. Wer einmal etwas Ausgefallenes zum Tee servieren will, oder noch nach einer Kreativen Geschenkidee für Weihnachten sucht, kann bunte Kandiszucker einem einfachen Experiment selbst machen.
So hübsch und so experimentierfreudig – die roten Hochblätter des Weihnachtssterns eignen sich perfekt für ein kleines vorweihnachtliches Experiment!
Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht der dreistündige Spezialkurs „Kanal optimal“ 2017 in die Verlängerung und ist auch dieses Jahr wieder im September und Oktober im Programm. Binnen einer Woche waren alle Termine ausgebucht!
Was ist die Chemie hinter dem Sichtbarmachen von Geheimschrift, warum raucht Trockeneis bei Harry‘s Kristallkugel und wie baut man die perfekte Lavalampe? All das erforschen junge BesucherInnen ab 7 Jahren selbst in Experimenten im Halloween-Special. Buchbar für Volksschulklassen sowie für Familien zwischen 23. Oktober und 3. November.
Experimentieren und Mikroskopieren im Labor, Apps designen, Roboter programmieren, Computerspiele erfinden und in der Terraforming Sandkiste Gewitter erzeugen – An fünf aufregenden Mitmachstationen haben Schulklassen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene jetzt wieder Gelegenheit im Rahmen des Forschungsfest on Tour Wissenschaft und Technik hautnah zu erleben.
Mitmachen und Neues aus Wissenschaft und Forschung entdecken – so die Devise am 26. Oktober beim Tag der offenen Türe am Ministerium für Wissenschaft Forschung und Wirtschaft, BMWFW. Auch das Vienna Open Lab ist wieder mit einem Mitmachprogramm für die ganze Familie vertreten.
The content in this section is only partially available in English. However, an English translation of the About us and Vienna Open Lab section is just waiting to be discovered.